Besuch beim Lehrbienenstand in Bad Laer

                Heimatverein Kloster Oesede e.V.

Die Wandergruppe des Heimatvereins besuchte am 7. Mai den Lehrbienenstand des Imkervereins Dissen auf dem Blomberg in Bad Laer. Thomas Wilker aus Kloster Oesede, der Sprecher des Vereins hatte sich zu einem Vortrag über dieses Haus bereit erklärt. Seit der Eröffnung im Jahr 2000 ist das Gebäude Ausbildungsraum für Jungimker und enthält viel Anschauungsmaterial über Bienenhaltung und Insektenkunde. Im Außengelände sind vier Bienenstöcke des Vereins und eine Nistwand für Wildbienen aufgestellt. Der Lehrbienenstand auf dem Blomberg hat sich zu einem gern besuchten Ziel entwickelt. In den letzten Jahren sind dort jeweils mehr als 20 Schulklassen zu Gast gewesen; auch immer mehr Erwachsene finden in Gruppen den Weg dorthin. Die Kommunen haben Kontakt zu den Imkern aufgenommen und im Rahmen von Ferienpassaktionen werden ebenfalls Besuche am Lehrbienenstand angeboten.  Im Jahr 2002 ist der Imkerverein Dissen für Aufbau und Betrieb des Lehrbienenstands mit der Ehrenurkunde der Naturschutzstiftung ausgezeichnet worden.